Honorar

Für wissenschaftliche Monographien (wie z.B. Dissertationen / Doktorarbeiten oder Masterarbeiten und Habilitationsschriften ) zahlt der wvb ein Autorenhonorar von 10% auf den Ladenverkaufspreis ab dem ersten verkauften Exemplar.
Das Autorenhonorar wird jährlich, immer zu Beginn des Jahres gezahlt.
Zusammen mit der Ausschüttung der Verwertungsgesellschaft Wort ( VG Wort ), die derzeit 1.900,- EUR für eine Arbeit von 101 bis 300 Seiten beträgt ( Quotenübersicht Wissenschaft ), reduzieren sich auf diese Weise Ihre Kosten als Autor erheblich. 

In den meisten Fällen ist die Veröffentlichung von Monographien kostenneutral oder mit einem Gewinn für die Autoren möglich.