Etymologische Dubletten im Deutschen und Rumänischen

Aspekte einer kontrastiven Untersuchung
Art-Nr.: 978-3-96138-183-8
Autor/in: Vlad Cucu-Oancea
Seiten, Bindung: 366 S., Broschur
Jahr: 2020, Diss.
Preis: EUR 60.00
Versand: EUR 0.00
Lagerbestand: an Lager

Beschreibung:

Vlad Cucu-Oancea (geb. 1974) promovierte 2015 an der Universität Bukarest (Rumänien) über etymologische Dubletten im Deutschen und Rumänischen. Im Mittelpunkt seiner For­schungstätigkeit stehen Etymologie und kontrastive Lexikologie.
„Wörter erzählen Geschichten“ ist einer der (Hinter)grund­gedan­ken, denen der Autor der vorliegenden Dissertation als Germanist und Deutschlehrer in seinem Unterricht folgt, wodurch er Studierenden und Deutschlernenden wort- und kulturgeschichtliche Zusammenhänge näherzubringen versucht.

 

Inhaltsverzeichnis

 

Linguistik, Sprachvergleich, Wortherkunft, Wortbildung, Lehnworte, Klassifizierung, Lexeme

Versandkosten: Inland: EUR 0.00
Ausland: EUR 0.00
« Magie des Poetischen Rau… | Zurück | Euphemismen in der Werbe… »