::  Programm ::  Shop

Die Durchsuchung von Räumlichkeiten im Ermittlungsverfahren

Eine empirische Untersuchung zur Anwendung der §§ 102ff. StPO durch Polizei, Staatsanwaltschaft und Ermittlungsrichter

Die Durchsuchung von Räumlichkeiten im Ermittlungsverfahren
Autor/Herausgeber:
Anja Finke
Verlag:
Wissenschaftlicher Verlag Berlin
ISBN:
978-3-86573-410-5
Ort/ Jahr:
Berlin/Diss. 2009
Seiten:
232
Preis: 31.00 EUR
(enthaltene MwSt: 2.03 EUR)
Stück:

Beschreibung:

Die Arbeit zur "Durchsuchung von Räumlichkeiten im Ermittlungsverfahren" hinterfragt die faktische Wirksamkeit des Richtervorbehalts im Hinblick auf die ihm zugewiesene Funktion, einen Grundrechtseingriff mess- und kontrollierbar zu machen.
Analysiert wird insbesondere die Kompetenzverteilung zwischen Polizeibeamten, Staatsanwälten und Richtern im Ermittlungsverfahren. Dazu werden Handlungs- und Kommunikationsstrukturen zwischen den Verfahrensbeteiligten transparent gemacht. Dies geschieht primär durch die Auswertung von Einzelinterviews mit Experten und mittels einer quantitativen Aktenanalyse.


Schlagworte:

Grundrechte, Grundrechtseingriff, Eingriffsvoraussetzungen, Durchsuchungszweck, richterliche Anordnung, Vollzugsgefahr, Durchsuchungsbeschluss


Inhaltsverzeichnis: Download