::  Programm ::  Shop

Alchemisten im Goldrausch

SiLentium Sigilli Hermetis - eine alchemistische Handschrift aus dem Archiv der Grafen v. Platen

Alchemisten im Goldrausch
Autor/Herausgeber:
Gina Rohmann (Hg.)
Verlag:
Wissenschaftlicher Verlag Berlin
ISBN:
978-3-96138-115-9
Ort/ Jahr:
Berlin/2019
Seiten:
181
Preis: 29.80 EUR
(enthaltene MwSt: 1.95 EUR)
Stück:

Beschreibung:

Seit jeher fasziniert Gold, das reinste und vollkommenste aller Metalle, uns Menschen auf besondere Weise. Eine Vielzahl alchemistischer Zeugnisse befasst sich mit der Herstellung des Steins der Weisen, der die Fähigkeit haben soll, unreine, unedle Stoffe zu läutern und in Gold umzuwandeln. 

Diese Edition eröffnet Einblicke in die Gedankenwelt der alchemistischen Tradition, die im hellenistischen Ägypten ihren Anfang nahm. Auf der Basis naturphilosophischer und religiöser Konzepte strebt die Alchemie nach einer ganzheitlichen Erklärung der Natur und der Position des Menschen darin. Sie setzt eine Schöpfung voraus, die als zweite Offenbarung Gottes verstanden wird. 

Der Alchemist hat die Aufgabe, die unreinen Zustände zu reinigen und die kranke Natur zu heilen, und er hat den vornehmen Auftrag, an der Vollendung der Schöpfung mitzuwirken. Die Herstellung von Gold wird damit zu einer Metapher der Erlösung der Schöpfung, und der Stein der Weisen tritt in Analogie zu Christus, dem Erlöser.


Schlagworte:

Geschichte der Alchemie, Stein der Weisen, Überlieferung, Edition alchemistischer Texte, Kommentierung


Inhaltsverzeichnis: Download