Printmedien und digitaler Wandel

Art-Nr.: 978-3-86573-995-7
Autor/in: Alexandra Kühte
Seiten, Bindung: 243 S., Hardcover
Jahr: 2017
Preis: EUR 39.00
Versand: EUR 0.00
Lagerbestand: an Lager

Beschreibung:

Der digitale Wandel ist im Wirtschafts- und auch im Privatleben allgegenwärtig. Insbesondere in der Printmedienbranche sind die Auswirkungen der Digitalisierung schon seit Jahren sehr deutlich und präsent. Das Mediennutzungsverhalten der Men­schen hat sich in den letzten Jahren aufgrund technologischer Weiterentwicklungen stark verändert. Dies stellt Printmedien­verlage vor große Herausforderun­gen – im Lesermarkt und im Werbemarkt. Mittlerweile sieht sich die Printbranche großen Veränderungen und Umbrüchen ausgesetzt. Print­basierte Ge­schäftsmodelle geraten unter Druck, wohingegen die digitalen Geschäftsbereiche diese Verluste zumeist nicht ausgleichen können.
Die vorliegende Analyse versteht sich als Bestandsaufnahme der aktuellen Situation sowohl auf dem Zeitungs- als auch auf dem Publikumszeitschriftenmarkt sowie der Digitalisierung des Print­medien­marktes. Zudem werden die Entwicklungen der letzten zehn Jahre nachgezeichnet und ein Ausblick einschließlich Schlussfolgerungen und Thesen zur zukünftigen Entwicklung gegeben.

 

Inhaltsverzeichnis

 

Auflagenentwicklung; Mediennutzung; Werbeeinnahmen; Meinungsbildung; E-Paper; Marktanteile; Internetnutzung

Versandkosten: Inland: EUR 0.00
Ausland: EUR 0.00
« Komplexitätskonformes H… | Zurück | Africa Online: Global Me… »