Kapitalismus und Nachhaltigkeit

Strategien für politische Souveränität
Art-Nr.: 978-3-96138-216-3
Autor/in: Leonard Ernst
Seiten, Bindung: 115 S., Broschur
Jahr: 2020
Preis: EUR 20.00
Versand: EUR 0.00
Lagerbestand: an Lager

Beschreibung:

Wie kann ein Staat in einer immer enger zusammenwachsenden Welt seine Souveränität bewahren und vergrößern? Wie kann er sich in dem Wettbewerb mit anderen Staaten behaupten, und welche Faktoren gilt es dabei zu berücksichtigen? Wie kann ein Staat also sein Kapital langfristig, strategisch und nachhaltig optimieren? Und kann er dies aus eigener Kraft überhaupt leisten, oder ist er von Voraussetzungen abhängig, die er selbst nicht garantieren kann?
Eine Beantwortung dieser und verwandter Fragestellungen erfordern eine ganzheitliche Betrachtung ihrer ökonomischen, technologischen, ökologischen und gesellschaftlichen Komponenten. Einen Beitrag zur Optimierung staatlicher Handlungsoptionen zu leisten, ist dabei aus philosophisch-theoretischer wie realpolitisch-praktischer Perspektive von zunehmend hoher Relevanz. Eine umfassende Antwort auf diese Fragen bildet dabei das Fundament einer nachhaltig ausgerichteten, staatspolitischen Strategie.

 

Inhaltsverzeichnis

 

Ökonomie, Politische Philosophie, Souveränität, Individuum und Kollektiv, Wachstum und Nachhaltigkeit, Maximierung des Kapitals

Versandkosten: Inland: EUR 0.00
Ausland: EUR 0.00
« The European Union and t… | Zurück | Global Cyber Defense Agi… »