Kanzlerkandidaten im Boulevard-Format

Studien zur Darstellung der Kanzlerkandidaten Merkel, Schröder und Steinmeier in deutschen Boulevardmagazinen
Art-Nr.: 978-3-86573-638-3
Autor/in: Miriam Meiming, Marleen Peter, Ines Wollentin
Seiten, Bindung: 285 S., Broschur
Jahr: 2011
Preis: EUR 42.00
Versand: EUR 0.00
Lagerbestand: nur noch wenige

Beschreibung:

Kanzlerkandidaten werden zu Wahlkampfzeiten in erster Linie medienvermittelt, also über ihre Darstellung in Medien, wahrgenommen.
Die hier publizierten Studien befassen sich mit der Darstellung der deutschen Kanzlerkandidaten Merkel, Schröder und Steinmeier in boulevardesken Printformaten und thematisieren und vergleichen die Art der Darstellung, die Veränderung der Darstellung im Zeitverlauf und die Bedeutung von Privatisierungstendenzen.

 

Inhaltsverzeichnis

 

Inhaltsanalyse; Kanzlerkandidaten; Imagebildung; subjektive Berichterstattung; Bunte; Stern; Meinungsbildung; Skandalisierung; Bundestagswahlkampf 2005 u. 2009; Zielgruppenorientierung; Emotionalisierung

Versandkosten: Inland: EUR 0.00
Ausland: EUR 0.00
« Betrachten, Bewahren und… | Zurück | Text über die Bilder? »