Online-Shop des wvb

Diese Seiten wurden neu erstellt, insbesondere die Shopfunktion wurde überarbeitet und verbessert, alle lieferbaren Titel sind vollständig erfasst, außerdem wurden auch Restbestände eingestellt, die über den Buchhandel nicht mehr zu erhalten sind. Wir versenden in alle Länder Europas, der Versand innerhalb der EU ist frei, ansonsten fallen EUR 10,- für den Versand an.

Um einen Titel zu finden, benutzen Sie bitte die Suchfunktion oben rechts. Sie können nach Autor, Titel, ISBN oder nach einem Begriff suchen. Juristische Arbeiten finden Sie in der Reihe " Schriften zur Rechtswissenschaft ".

Aus unerklärlichen Gründen darf kein Leerzeichen im Straßennahmen sowie zwischen Straße und Hausnummer enthalten sein. Bitte verzichten Sie auf die Leerzeichen, da das Skript sonst einen Fehler meldet.

Das Vorrangprinzip im Spannungsfeld der Rechtsprechung des EuGH und des BVerfG vor dem Hintergrund ihres Verständnisses des Unionsrechts

Art-Nr.: 978-3-96138-238-5
Autor/in: Inke Kalb
Seiten, Bindung: 572 S., Broschur
Jahr: 2020, Diss.
Preis: EUR 82.00
Versand: EUR 0.00
Lagerbestand: an Lager

Beschreibung:

Gegenstand der vorliegenden Arbeit ist das Vorrangprinzip im Spannungsfeld der Rechtsprechung des EuGH und des BVerfG. Auch wenn der Vorrang des Unionsrechts gegenüber dem Mitgliedstaatsrecht seit langem im Europarecht anerkannt ist, sind die Fragen rund um das Vorrangprinzip nicht so eindeutig geklärt, wie es auf den ersten Blick erscheint. In dieser Arbeit werden zunächst die Konzeption des Vorrangs durch den EuGH sowie die Rezeption des Vorrangs durch das BVerfG einer ausführlichen Analyse unterzogen. Außerdem wird untersucht, wie sich ihre Beurteilung des Vorrangprinzips auf die Beanspruchung ihrer Jurisdiktionsgewalt auswirkt. Schließlich werden die Auffassungsunterschiede zwischen den beiden Höchstgerichten zum Vorrang in den Zusammenhang ihres jeweiligen Verständnisses des Unionsrechts gestellt. Denn erst vor diesem Hintergrund erschließt sich der Dissens zwischen dem EuGH und dem BVerfG über das Vorrangprinzip.

 

Inhaltsverzeichnis

 

Europarecht, Vorrang, Verhältnis zwischen Unionsrecht und Mitgliedstaatsrecht, EuGH, BVerfG, Verständnis des Unionsrechts

Versandkosten: Inland: EUR 0.00
Ausland: EUR 0.00
« Präsentation in der Sch… | Zurück | Der Rote Hering »