::  Programm ::  Shop

Reformen am Apothekenmarkt

Eine ordnungspolitische und polit-ökonomische Analyse

Reformen am Apothekenmarkt
Autor/Herausgeber:
Sonja Optendrenk
Verlag:
Wissenschaftlicher Verlag Berlin
ISBN:
978-3-86573-653-6
Ort/ Jahr:
Berlin/Diss., 2012
Seiten:
314
Preis: 45.00 EUR
(enthaltene MwSt: 2.94 EUR)
Stück:

Beschreibung:

Steigende Kosten und Ausgaben in der Gesundheitsversorgung sowie dadurch zunehmende Personalzusatzkosten vor dem Hintergrund hoher Arbeitslosigkeit und im Trend sinkenden Wirtschaftswachstums veranlassten deutsche Regierungen in den letzten Jahrzehnten zu umfassenden und vielfältigen Reformen im Gesundheitswesen. Insbesondere im GKV-Modernisierungsgesetz 2004 lag ein Schwerpunkt der Reformbemühungen auf der Arzneimittelversorgung und dabei speziell dem stark regulierten Vertriebsweg über Großhandel und Apotheken.
Das Buch beschreibt die Reformvorschläge am deutschen Apothekenmarkt und deren Umsetzung in die Praxis von 2002 bis 2007. Die Autorin analysiert die Ziele der Reformanstrengungen und die verschiedenen Kalküle der wichtigsten Akteure sowie die Hemmnisse weitergehender Reformversuche aus einer gesundheitsökonomischen Perspektive. Das Werk gibt fundierte Antworten auf die Frage, warum die Veränderungen in aller Regel in kleinen Schritten erfolgen und inwieweit dies Auswirkungen auf die Zielerreichung im Zeitablauf hat.
Das Buch zeigt alternative Lösungsmöglichkeiten zur Sicherstellung der flächendeckenden und qualitativ hochwertigen Arzneimittelversorgung der Bevölkerung auf. Nach Auffassung der Verfasserin wird es zwar nicht sofort, aber in Zukunft eine erneute Diskussion über die Weiterentwicklung des deutschen Apothekenmarktes geben. In welche Richtung dies genau gehen wird, lässt sich aufgrund der vielfältigen Interessen nur schwer voraussehen.


Schlagworte:

Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, GKV, Gesundheitsreform, Arzneimittelversorgung, Gesundheitsökonomie, Arzneimittelmarkt, Arzneimittelrecht, Verbraucherschutz, Arzneimittelpreisverordnung


Inhaltsverzeichnis: Download