::  Programm ::  Shop

Die Insolvenzanfechtung von Lohn- und Gehaltszahlungen

Die Insolvenzanfechtung von Lohn- und Gehaltszahlungen
Autor/Herausgeber:
Jennifer Krauthausen
Verlag:
Wissenschaftlicher Verlag Berlin
ISBN:
978-3-86573-996-4
Ort/ Jahr:
Berlin/Diss., 2017
Seiten:
218
Preis: 38.00 EUR
(enthaltene MwSt: 2.49 EUR)
Stück:

Beschreibung:

Gerät ein Arbeitgeber in finanzielle Schwierigkeiten, sind davon regelmäßig auch dessen Arbeitnehmer betroffen. Im Falle der Insolvenz eines Unternehmens hat der Insolvenzverwalter unter bestimmten Voraussetzungen die Zahlungen von Arbeitsentgelt anzufechten. Bei erfolgreicher Anfechtung haben die Arbeitnehmer den erhaltenen Lohn zurückzugewähren.
Die Insolvenzanfechtung von Lohn- und Gehaltszahlungen war in den vergan­genen Jahren mehrfach Gegenstand höchstrichterlicher Entscheidungen und wurde als rechts- und sozialpolitisch brisantes Thema in Politik und Öffent­lichkeit diskutiert, was u.a. schließlich zu einem Gesetzentwurf zur Änderung bestimmter Anfechtungsvorschriften geführt hat. Vor dem Hintergrund die­ser jüngeren Entwicklungen wird das Thema der Insolvenzanfechtung von Arbeitsentgelt unter rechts- und sozial­politischen sowie ökonomischen Ge­sichtspunkten untersucht, wobei insbesondere auch verschiedene Regelungsalternativen diskutiert werden.


Schlagworte:

Insolvenzanfechtung, Arbeitnehmer, Lohnzahlung, Priviligierung, ökonomische Analyse, Gestaltungsalternativen, Insolvenzrecht


Inhaltsverzeichnis: Download